24. Mai 2012

Es war einmal....Teil I





Hallo Mädels,

für die folgende Geschichte ist MEIN MANN federführend verantwortlich (er wollte doch auch sooo gerne mal was schreiben, und ich kann ihn ja nicht immer vertrösten).
Viel Spaß beim Lesen!


♥♥♥
Es waren einmal 3 Schaltafeln, die ähnelten einander wie Brüder. Doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihnen und so wurden sie voneinander getrennt.

Nach langer Zeit der Trennung ergab es sich, dass zwei von ihnen in die Hände

einer alten Hexe

äähm, Quatsch ist ja meine Geschichte…
in die Hände

einer wunderschönen, jungen und sehr kreativen Prinzessin

fielen (hört sich doch gleich viel besser an, gell). ☺☺
Da die Prinzessin ein sehr großes Herz hatte, nahm sie sich der beiden, mittlerweile etwas heruntergekommenen Schaltafeln an und verpasste ihnen ein neues und zeitgemäßes Erscheinungsbild.

Die erste Schaltafel, die früher in einem tristen Rot hoch oben auf dem Garagenspeicher ein gelangweiltes Dasein führte, wurde in eine strahlende und nun wieder stolze Schaltafel verwandelt. Aber seht selbst:



♦♦♦

Muss ich die Arbeitsschritte erklären?!?! Ihr kennt sie doch im Schlaf!
Also, zum LETZTEN Mal:

Makeover
1. Schritt 
Schaltafel blau streichen.



2. Schritt
Schrift ausdrucken und die einzelnen Buchstaben ausschneiden.




3. Schritt
Buchstaben mit Tesa auf´s Brett fixieren und mit einem Bleistift nachzeichnen.




4. Schritt
Buchstaben mit einem Edding nachfahren.





5. Schritt
Buchstaben mit Maler-Krepp abkleben und mit einem  Cuttermesser vorsichtig ausschneiden.






6. Schritt
Buchstaben mit weißer Farbe ausmalen und trocknen lassen.




7. Schritt
Buchstaben mit dem Cuttermesser abziehen. Dabei blättert teilweise die Farbe ab, was einen tollen Used-Look ergibt.





8. Schritt
Um den Used-Look zu steigern: Maler-Krepp aufdrücken und wieder abziehen.




That´s all. Wirklich keine große Arbeit. Ok, schon ein wenig, aber mir macht das soooo viel Spaß, dass es für mich keine Arbeit mehr ist.

 




Was aus der zweiten Schaltafel geworden ist und ob gar am Ende alle Drei wieder zueinander fanden, erzähle ich euch dann beim nächsten Mal.

♥♥♥
Zum besseren Verständnis:
Alte Hexe: Damit bin wohl ich gemeint (vielen Dank, mein Schatz!)
Junge, hübsche und sehr kreative Prinzessin: Auch icke (warum nicht gleich so).

♥♥♥

Nachtrag zum letzten Post:
Mädels, ihr habt mich missverstanden (oder ich hab mich saublöd ausgedrückt). Die 533 Stufen hüpfe ich doch nicht lachend hoch!! Das war doch ironisch gemeint!!! Ich bin doch voll die schlappe Nudel!! Oben angekommen war ich feddich!!!
Und den Dom haben wir auch nicht erklimmt, sondern erklommen. Oh Gott, wie peinlich! ☺

Und wir haben auch kein Schiebedach, sondern ein Faltdach.

♦♦♦


Was habt ihr denn so über Pfingsten vor? Fahrt ihr weg?
Wir sind Freitag zum Grillen eingeladen, Samstag will ich im Garten relaxen und Sonntag besuchen wir meinen Vater in der Reha. Und Montag?! Schauen wir mal.

Fühlt euch dolle gedrückt!
Bianca



V  o  r  s  c  h  a  u
Es war einmal...Teil II

Kommentare:

  1. Au Mann (Frau) , schon wieder ein neuer Post, ich komme ja gar nicht nach :), mit kommentieren!
    Schöne Geschichte, aber sie muß unbedingt ein Happy End haben!
    Ja und Tipp- und Schreibfehler kennen wir alle ;-)
    Ein schönes We!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. hahahha... die Geschichte ist gut!!! - liebe Bianca!! Ach Rechtschreibfehler... wir haben beim letzten mal keine Schürzen sondern Schützen angemalt... super geil, oder??? Super schöne Schaltafeln - habe übrigens bei Obi welche in Gelb ( nicht schön..) ab 10,00 - 15,00 entdeckt... aber habe meinen Mann letzte Tage schon genug strapaziert... muss nächste Woche mal ganz artig sein..(ob ich´s schaffe..?)
    Pfingsten gibts Besuch und mein Neffe hat Kommunion, somit ist das Wochenende schon wieder verplant. Wie es sich anhört, scheint es Deinem Papa besser zu gehen! Meine Schwiegermama ist auch wieder zu Hause und macht kleine aber feine Fortschritte! Also - das Jahr kann in der Hinsicht nur besser werden. Schönen Abend und wie immer viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca, in deine Schaltafeln bin ich immer noch schwer verliebt und überlege schon wann und wo ich so was tolles auch herstellen kann. Am Wochenende sind wir von Samstag bis Montag wandern. Es ist schon Tradition fast und es tut mal gut ohne Internet und all den neumodischen Kram auskommen zu müssen :)

    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    an Dir ist ja eine Märchentante verloren gegangen...;))))) Sehr hübsche Geschichte!!! Bin gespannt, ob es ein Happy End geben wird...;)))
    Die Schilder sind toll!!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Bianca das ist deeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer Hammer!!!! Ich bin einfach nur platt!
    Ich muss einfach irgendwo Schaltafeln auftreiben/finden.
    Toll!!!!!
    Respekt und ganz liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!
    Ich brauch auch jetzt echt mal dringend ne Schaltafel.....ich hoffe, ich werde schnell fündig!
    Über Pfingsten genießen wir die freien Tage mit gaaaaanz viel Sonne :)
    Freitags sind wir auf nem Geburtstag, Samstag helfen wir bei Freunden die Terasse fertigzustellen, Sonntag ist ein Burgfest in der Nähe, wo wir vielleicht mal hinfachen und Montag ist NIX!
    Ganz lieben Gruß und Kuss
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    du bist ja bei deinem Einfallsreichtum unermüdlich und ich habe Mühe bei deinen Post Schritt zu halten. Beinahe hätte ich deinen Letzten übersehen, bin nämlich etwas ist Vorbereitungsstress für unser Reise. Nichts Aufregendes, wir fahren jedes Jahr für einige Tage in die Oberpfalz.
    Ein schönes Pfingstwochenende wünscht dir
    Ela

    AntwortenLöschen
  8. Ach ist das wieder super. Irgendwann probier ich das auch. Aber dafür muss ich alte Hexe erst mal ein schönes Brett auftun. Die schönen sind ja immer bei der hübschen Prinzessin :) Nette Geschichte.

    Dein letzter Abschnitt paßt gut zum Freitags-Füller. Kennst du die? Wenn nicht, dann kannste ja mal hier schauen; http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/freitags-f%C3%BCller/

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Du bringst mich völlig aus dem Samstag-Mittwoch-Wohnlust-Rhytmus....
    Deine/Eure Tafeln sind einfach immer wieder auf´s Neue WOW.
    Was wir am WE vorhaben? Freitag-Fußball-Tom ; Samstag-Fußball-Lukas ; Sonntag-Fußball-Mann ......
    Montag-Trainingscamp ; Dienstag-Trainingscamp ; Mittwoch-Trainingscamp........
    und dann hab ich FERIEN :-)))))
    Hab noch einen schönen Abend.
    Drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. N'abend Bianca!
    Was für eine tolle Farbe. Das geht ja direkt ins Hirn.
    Sieht man in Eurem Haus überhaupt noch Wände?
    Die müssen doch schon alle voll hängen/stehen.
    Nun wünsch ich Dir tolle Pfingsten und schicke liebe Grüsse,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Bianca, ich war diese Woche im Baumarkt und habe -ja, jetzt kommt's- ne SCHALTAFEL mitgenommen (sieben Euro neunundneunzig, übrigens). Die Idee steht auch, aber ich komm' mal wieder zu nichts. Sollte ich es jemals schaffen, werdet ihr es alle sehen! Gute Nacht! Mina

    AntwortenLöschen
  12. mein gott, diese arbeit, aber es hat sich voll gelohnt....es sieht ja sowas von klasse aus...
    ♥lichst marika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bianca
    Die Idee mit den Schaltafeln ist echt klasse.Wir haben noch einige bei uns
    rumstehen.Mal schauen ob meine bessere Hälfte
    merkt wenn welche fehlen.
    Ich muss immer wieder schmunzeln wenn ich Deine Posts lese,echt klasse.
    Schöne Pfingsten wünsche ich Dir und deiner Familie

    LG Claudia.G

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann gar nicht genug kriegen von deinen Geschichten :o)
    Und die Tafeln sehen wieder mega toll aus...
    Ich kann die Fortsetzung gar nicht erwarten!!
    Kompliment auch an deinen Mann ;o) Ich hoffe er schwingt die Feder bald wieder...
    Morgen gehen wir bei uns zum Country Fest, Sonntag schwimmen und grillen und Montag mal schauen.
    Vllt einfach nur mal im Garten rumliegen.
    Alles Liebe und schöne Pfingsten
    Die Vicky

    AntwortenLöschen
  15. Nimmst du auch Bestellungen entgegen? Wirklich toll gemacht! Liebe Grüße und schöne Pfingsten! Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca,

    also danke nochmal für die Anleitung zu den Schaltafeln... Jetzt habe ich absolute Lust bekommen, auch mal eine solche zu zaubern! :) Aber darf ich eine absolut dumme Frage stellen?!? Was sind das denn für "Bretter"/ "Planken"/ "was-weiß-ich", wo du "draufmalerst" und wo bekomme ich die her?!? (Oh Gott... die Frage ist bestimmt dermaßen peinlich, dass ich mich bei der Antwort in ein tiefes schwarzes Loch stürzen müsste...) Aber ich hoffe, du beantwortest sie mir trotzdem...

    Ein schönes langes Wochenende wünscht
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Stefanie,
      also die Bretter sind Schaltafeln und die nennen sich auch so. :-) Man bekommt sie im Baumarkt. Und da gibt es Unterschiede im Preis. Unsere haben damals ca. 25 Euro gekostet und sind mehrfachverleimt. Es gibt aber auch günstigere. Hier hab ich schon gelesen, dass man sie für ca. 8 Euro bekommt. Ich selber hab da überhaupt keine Ahnung. Ich bin zwar ständig im Baumarkt unterwegs (dass es mir schon peinlich ist), aber nach Schaltafeln hab ich bis jetzt noch nicht Ausschau gehalten.
      Ich wünsch dir viel Spaß beim Werkeln!
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  17. Huhu Bianca,

    auch diese Tafel ist dir wieder wunderbar gelungen. Wo findest du bei dir nur den Platz für all diese großen Tafeln? Ich weiß bei uns nicht mal für eine Tafel den Platz :(

    Aber ich bin am überlegen, ob ich nicht mit dieser Art einfach kleine Schilder bastel. So z. B. bin im Garten oder Willkommen zu Hause oder was weiß ich....das wäre vielleicht noch was....hmmmmm mal schauen :)

    Wünsche dir ein wunderschönes Pfingstwochenende.
    Hoffe auch das es deinen Eltern gut geht.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  18. Hello, wonderful work, i'm lovin it.
    I am from poland and I follow your blog from the begining. You have nice apartment and I am glad that you shere your ideas with me (and others:)). Thanks (and sorry about my english).
    Agnieszka

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bianca,
    die beiden Bretter sehen toll aus, besonders der used-Look! Klasse!
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  20. oh liebe Bianca,
    wir herrlich erfrischend an diesem Freitag von Dir geschrieben.... ich mag das soooo gerne. Die Schalttafel in hellblau ist auch wiedermal so schön - also ich könnte das alles nachmachen, weil ich es alles haben will. Nun leider muss ich seit einem halben Jahr auch am WE arbeiten - da komme ich zu nichts mehr.... aber bald ist es wieder vorbei und dann kommt meine kreative Phase. Bis dahin sammle ich Ideen und freue mich auf jeden Deiner Posts. Liebe Grüße von Annett.... PS: Mensch, da warst Du in Köln, ganz in meiner Nähe und ich hab Dich nicht gesehen???? Aber ich erklimme auch nicht mehr den Dom - hab ich schon 5x gemacht, will ich nicht mehr....

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen liebe Bianca ♥ ... und ich war schon schwer beeindruckt, wie elfengleich Du die Stufen empor geschwebt bist :) Ich glaube ich muss unbedingt mal eine Schaltafel kaufen. Bei Deiner Anleitung kann ja gar nichts schief gehen.
    Ich wünsche Dir ein super schönes entspanntes sonniges Wochenende! Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine Liebe...oder muss ich nun gar "Hallo mein Lieber" schreiben?! ;)
    Schön, dass deinen Mann nun auch das Blogfieber erwischt hat und wir euch beiden nun zuhören dürfen :)
    Ich wünsche euch entspannte, sonnige Pfingsttage :)

    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  23. Du bist und bleibst eine Künstlerin und manchmal glaube ich, du hast scheinbar im Baunmarkt jemanden, der dir Prozente gibt, so oft, wie du dort verweilen musst, um Farbe, Rollen, Kreppband und anderes Zubehör zu kaufen, oder hast du dir heimlich einen Nachschluessel für den Baummarkt deines Vertrauens gemacht?
    Ich wünsche dir wunderschöne Pfingsttag, hatte ich nicht Samstag zum grillen eingeladen...wieso gehst du Freitag zum grillen ?..
    Unser Tage sind von einer Feier am Samstag gefüllt, morgens bis abends (du weißt schon) und dann kommt noch der Roman am Abend, der trällert mir ein Liedchen : " I 'm standing still wird er singen und alle, die dann noch unbedingt hier bleiben mussten und sich nicht von uns trennen konnten, die müssen mithören, das ist Pflicht !
    Ach ja, heute Abend gehen wir beiden fein essen, wir haben nämlich heute Hochzeitstag ...Liebe Grüße von Birgit ....immer noch aus den Wohnzimmer im Norden

    AntwortenLöschen
  24. WAHNSINN....., liebe Bianca! Diese Schaltafel sehen ja spitzenmäßig aus. Ich bewundere wirklich Dein Geduld. Ich weiß es nicht, ob ich so ein Geduld hätte, die einzelne Buchstaben ausdrücken, ausschneiden, ausmalen, abkleben und streichen....echt wahnsinn! Ok, das letztere, das Streichen, würde ich noch schaffen. ;))
    Das Ergebnis Deiner / Eurer Arbeit kann sich wirklich sehen lassen! Ich finde, sie sind super schön geworden. Chapeau!
    Zu Deinem lieben Worte möchte ich außerdem DANKE sagen, dieses Kompliment kann ich nur zurückgeben. Mir gefällt Dein Blog ausgesprochen gut. Die Bilder, die Du gemacht hast, gefallen mir ebenfalls. Ich muß Deinen Blog unbedingt öfter besuchen und mich auch inspirieren lassen. Zu Deiner Frage, ich bin keine ausgebildete Fotografin mit eigenem Studio ;)) es wäre zu schön um wahr zu sein. ;) Fotografieren ist für mich lediglich ein Hobby, das mir einfach sehr viel Spaß macht ;)
    So jetzt verlinke ich Deinen Blog.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und schöne Pfingsten.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bianca, überlegst du vielleicht, ein Buch zu schreiben? Ich würde sofort zuschlagen, aber auch eine Signatur verlangen...Sehr lustig geschrieben, du wunderschöne,junge, kreative Prinzessin. Ich wußte gleich, das du eine bist...und deine neue...Tafel gefällt mir wieder gut, sehr schöne Farbe, so frisch.
    Bin gespannt auf den 2. Teil.
    Liebe Grüße
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Bianca,
    Dein Blog ist so toll, inspirierend und unterhaltsam.
    Vielen Dank und ♥ Grüße...Gabriele

    AntwortenLöschen
  27. Good Morning, Bianca -

    habe gerade Deinen Blog entdeckt und finde ihn toll (gleich gebookmarked!)

    Super nett geschrieben und inspirierend - der macht richtig gute Laune!

    Ich komm jetzt öfter zu Besuch,

    liebe Grüße,

    Lony x

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bianca,
    die Schilder sind genial gut, bald beginnen die Sommrferien, dann kann ich ausgiebig kreativ sein.
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  29. oh Halllooo !

    Was ist das denn für ein genialer Blog ?
    Ich kippe hinten über - und habe sofort einen Arbeitsauftrag vom meinem
    Mann bekommen - mach doch auch mal sowas. JA genau mach ich ! ... Vielleicht schon
    dieses Wochenende !

    Super Idee !
    Eva

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...