28. Dezember 2017

Zwischen den Jahren




Hallo zusammen!
 
Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes Weihnachtsfest.
Ich habe die Weihnachtstage wie jedes Jahr sehr genossen und ich bin - wie jedes Jahr - ein wenig traurig, dass die gemütliche Adventszeit und das Weihnachtsfest an sich schon wieder vorüber sind.
 
In der gesamten Adventszeit habe ich Weihnachtslieder im Radio gehört (80s80s Christmas, ein Radiosender, der nur Weihnachtslieder aus den 80ern spielt). Am Nachmittag des Heiligabend kam mir Last Christmas von George Michael schon fast aus den Ohren raus. Deswegen haben wir, während wir die Knödel zubereiteten, über die PlayStation Youtube Videos geschaut. Das ganze coole 80er Programm:
U2, Simple Minds, Pink Floyd, The Cult, The Mission, Sisters of Mercy, The Cure, Kim Wilde, Mister Mister, Talk Talk, Bronski Beat, Talking Heads, Depeche Mode, David Bowie, Duran Duran und und und. So laut, dass man die Mucke gut auf der Straße hören konnte. Ich weiß, wir Asis.
Der Heiligabend läuft bei uns immer folgendermaßen ab: Zuerst wird am festlich gedeckten Esszimmertisch (mit dunkelgrauer Tischdecke) gegessen. Es gab Sauerbraten, selbstgemachte Kaasknödel, Kartöffelchen fürs Ninchen und Rotkohl. Marcel konnte es nicht lassen, das Essen auf Snapchat zu posten.
Überschrift: "Wenn sonst nichts liefert." Ha! Ha! Ha!
Anschließend spielen wir Gesellschaftsspiele. Der Verlierer steht hier meist schon immer vorher fest. Ich möchte keine Namen nennen, aber mir macht es nichts aus, zu verlieren. Mein Gott, ist doch nur ein Spiel.
Im Anschluss daran kommt der spannende Teil: Die Bescherung! Gut, meist weiß zwar jeder, was er bekommt, trotzdem ist es immer total schön und lustig. Ich habe genau das bekommen, was ich verdient habe, haha, was ich mir vom Christkind gewünscht habe. Was das ist, zeig ich euch demnächst. Später am Abend haben wir uns was Lustiges auf Netflix angeschaut, während Nina zu ihrem Freund gefahren ist.
Am ersten Weihnachtstag sind wir nachmittags rüber zu meinen Schwiegereltern und anschließend haben wir meinen Vater im Pflegeheim besucht. Die wenigen Bewohner des Pflegeheimes saßen alle mehr oder weniger apathisch versammelt am großen Tisch, während auf dem großen XXL Fernseher ein russischer Musiksender lief und sich leicht bekleidete Mädchen auf Motorhauben räkelten. Naja.......fröhliche Weihnachten.....
Am zweiten Weihnachtstag kamen unsere Freunde zum Brunch und gestern haben wir´s endlich mal geschafft, uns abends mit den selben Leuten auf einen Glühwein (oder 2/3) auf dem Weihnachtsmarkt zu treffen.
(An dieser Stelle: Gaaaaaaanz liebe Grüße an Sabine Castens und Happy Hochzeitstag! ♥♥♥)
 
Ich weiß, das interessiert euch alles nicht, aber ich möchte meinen Post ja irgendwie auch mit Worten füllen.
 
Ich habe langsam angefangen, das Haus zu entweihnachten. Das, was noch an Weihnachten erinnert, wandert spätestens am 1. Januar wieder Richtung Speicher.
Die Weihnachtsdeko im Büro habe ich bereits in der vergangenen Woche entfernt, nachdem die erste Weihnachtsdeko ja schon Anfang November im Keller zu finden war.
Ich liebe, liebe, liebe unser Büro.
♥♥♥
Die Holzdecke ist mittlerweile weiß, das hatte ich ja bereits erwähnt. Jetzt bereue ich es, keine Vorher-Fotos gemacht zu haben. Also Vorher-Vorher-Fotos. Als die Decke, die Möbel und die Tür noch buchefarben waren, die Wände beige/weinrot, eine alte hässliche Lampe mittig von der Decke herabhing, keine Rollos an den Fenstern angebracht waren und der Raum an sich bis zum Bersten zugestellt war.






 
 
 







 
Last week:
 




















Mitte Oktober habe ich angefangen, unseren Keller von Grund auf zu renovieren. Naja, ......... ursprünglich wollte ich ihn lediglich aufräumen...... Vier Räume habe ich gestrichen, jede einzelne Wand, selbst den Kellerabgang. Und jeden Schrank, jede Kommode, jede Tür. Ok, eine Tür fehlt noch. Die streiche ich im nächsten Jahr....irgendwann.... Unsere Brandschutztür aus Metall habe ich mit Schultafellack schwarz gestrichen. Total cool. Anfangs hab ich abends immer gedacht, dass die Tür offen steht, obwohl ich sie ja selber schwarz gestrichen habe. Bescheuert, ne?!
Die nachfolgenden Fotos zeigen unseren "Hobbyraum". Ein anderer Begriff fällt mir gerade nicht ein. Hier steht unser Billardtisch, mein Laufband und eine kleine Hantelbank. Auf den Fotos nicht zu sehen: Einige schöne Stühle, die immer mal ausgetauscht werden. Ich weiß, in den wenigsten Haushalten werden Stühle ausgetauscht. Naja, wir Blogger ticken halt ein wenig anders......
Ich hab immer gesagt, dass ich sportmäßig wieder Gas gebe, sobald der Keller fertig ist. Jaaaa, das hab ich gesagt....... Naja, was man sich halt selbst immer so erzählt....... Ich hoffe, dass ich meinen inneren Schweinehund Anfang des Jahres erfolgreich besiegen werde..... Einen guten Vorsatz fürs neue Jahr muss man schließlich haben, gell?!







 
 
 
 
 
So Kinder, jetzt hab ich euch genug vollgetextet.
Mein Post neigt sich dem Ende entgegen und das abgelaufene Jahr sowieso.
Wir genießen noch unseren Urlaub und lassen Fünfe gerade sein, bevor es am kommenden Dienstag wieder ins Büro geht.
 
Ich wünsche euch allen einen feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr und für 2018 wünsche ich euch alles erdenklich Gute & Liebe.
Ich freue mich auf eine weiteres Wohnlust Jahr mit euch.
 
Gaaaanz liebe Grüße,
 
 


 





Kommentare:

  1. Liebe Bianca,

    selbst Dein Keller ist tip top und wieder mal mein Geschmack....
    Wünsch Dir und Driner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr...

    GLG *INA*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ina, ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch und alles Gute für 2018!
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  2. Hallo Bianca,

    wo gibt es nun die super tolle Hakenleiste (die mit den Weihnachtssocken)? Oder ist das ein DIY?
    Guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin so schön kreativ und fleissig, dann hab ich immer was zum gucken!!! ;-) LG Beatrice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Beatrice, die Hakenleiste ist von Hübsch-Interior. Du bekommst es im Onlineshop La-Maison-Shop.
      Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch und für 2018 alles Liebe und Gute!
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  3. Du bist ja noch früher mit Ent-Weihnachten als ich ;-). Es sieht wie immer toll bei Dir aus.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bianca, ich bin begeistert von Deiner "Deckenarbeit". Auch bei uns gibt es noch solche buchefarbenen Deckenpaneele. Aber ehrlich gesagt, traue ich mich nicht so richtig ans Streichen, befürchte Flecken . Bei Dir sieht es so gleichmäßig schön aus. Vielleicht kannst Du mir Deine Farbe und Arbeitsgerät (Pinsel oder Rolle) verraten? Danke!
    Einen guten Rutsch für Dich und Deine Familie
    Astrid.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    Du bist ja super fleißig und hast ne Menge kreative Ideen. Eine schwarze Wand, ohhhh dachte ich zunächst, aber das sieht ja so toll aus! Glückwunsch zu all den schönen Einfällen und weiterhin frohes Schaffen im Neuen Jahr.

    Es grüßt dich herzlich
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Monika! Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute fürs neue Jahr! ♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  6. Hallo Bianca . Wieder so tolle Bilder . Da bekommt man schon richtig Lust aufs neue Jahr .
    Meine Weihnachtsdeko muß Morgen auch weichen .
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr .
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bianca, ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch und alles Liebe für 2018!
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  7. Liebe Bianca,
    vielen Dank für das tolle Blogjahr mit Dir❤. Ich bin immer ganz begeistert von Deinen tollen Ideen. Die schwarze Wand ist mega und Dein Keller sieht so toll aus.😍Ich freue mich schon auf das nächste Jahr mit Dir und Deinen wunderschönen Fotos. Wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Tina, so liebe Worte! ♥ Ich wünsche dir auch ein tolles neues Jahr!
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  8. ich wünsch dir auch einen guten Rutsch und aaaalles, alles Gute für 2018!

    AntwortenLöschen
  9. Melanie van de Port28. Dezember 2017 um 21:20

    So schön Bianca, Euer Keller ist ein Traum.
    Ich wünsche Euch auch einen guten Rutsch in‘s neue Jahr und alles Liebe und Gute für 2018!
    Dann treffen wir uns auf jeden Fall zum Kaffee 😊 ganz liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Wahrscheinlich bin ich die einzige, die sich weniger für den Keller interessiert als für die eingangs erwähnte Musikorgie... Genial, da fühle ich mich als ehemaliger Teenie der Achtziger sofort angesprochen. Und dass U2 als Erste erwähnt sind, freut mich gewaltig. Na gut, der Keller ist auch großartig, aber das brauche ich gar nicht zu erwähnen, dass weißt Du ohnehin, oder?

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Liebe wünscht
    Biene vom Rhein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Biene! Hahaha, wie witzig. :-))) Ich kenne dich nicht, aber du bist mir seeeehr sympathisch! ♥♥♥
      Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für 2018!
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  11. Huhu Bianca,
    OMG ist der Keller klasse, Keller kann man ihn ja wohl kaum noch nennen,hihi!
    Du hast es echt drauf, einfach der Hammer.
    Ja, meine Weihnachts-Deko geht auch wieder ab in die Versenkung allerdings erst morgen, habe heute noch einen Spätdienst ;-)
    Da wir Neujahr ja nach Berlin fahren möchte ich alles wieder weg haben bevor nach der Berlinwoche die Arbeit wieder beginnt.

    Bei Dir sieht es immer mega klasse aus, hätte gerne ein bisschen von Deinem Talnt.

    Wünsche Dir und Deinen Lieblingsmenschen
    einen feucht fröhlichen guten Rutsch ins 2018er Jahr und freue mich auf ein tolles NEUES JAHR MIT DIR!

    Mach es Dir noch gemütlich
    Lieben Gruß
    Drück Dich lieb
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Manuela! Berlin! ♥♥♥ Ich wünsche dir eine schöne Zeit in Berlin und natürlich wünsche ich dir einen guten Rutsch und für 2018 alles Liebe und Gute! ♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    2. Huhu Bianca,
      leider ist aus unserer Berlin Reise nichts geworden!
      Erst habe ich mir am letzten Arbeitstag (Freitag 29.12.) einen Magen-Darm-Virus eingefangen, als es mir einigermaßen gut ging (pünktlich 00:00 Uhr 31.12.) fing mein Mann an, dann hatte ich am 2.1.18 einen Migräneanfall mit allem Pi Pa Po, und seit dem 3.1. habe ich einen heftigen grippalen Infekt,

      Ja, bei uns läufts, zwar bergab aber läuft.

      Hoffe Euer Jahres-Start und Wechsel war angenehmer ;-)

      Lieben Gruß,
      Manuela

      Löschen
  12. Hallo,

    Musik der Achtziger sind cooler als die heutige Musik. Auch ich fühle mich sofort angesprochen.
    Bronski Beat hat mich schon damals sehr gut gefallen und Wham- Da können die beine nicht Talenlos bleiben. :-)

    Guten Rutsch!

    Liebe Grüße

    Laura T.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Laura, ja, ne?! Sehe ich genauso. Ich meine, klar, es gibt auch heute coole Mucke. Zum Beispiel The Killers, die mag ich auch unheimlich gerne!!!! ♥♥♥ Aber New Wave bleibt nun mal New Wave und überhaupt die 80er..... ♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  13. Liebe Bianca danke für all Deine tollen Fotos und texte! I love it. Du bist übrigens schuld das ich im April für ein verlängertes Weekend nach Amsterdam gehe. Ich hab meinem Mann schon gezeigt was für Fotos ich auch möchte :-). Ich mag mich noch an Deinen Sport vorsatz erinnern... meiner ist in etwa gleich ausgefallen... hihihi. Ich hätte noch eine Idee was Du mit farbe verschönern könntest! Den Billardtisch ;-) also nur wenn es Dir langweilig wird. Sonst lade ich Dich gerne zu uns in die Schweiz ein und Du kannst Dich da noch farblich austoben. Hätte da noch ca 5 Buchentüren und ein paar Wände zu streichen. Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins 2018!
    Lg Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nadja! Amsterdam: Aaaaah, ich beneide dich. Ich war bis jetzt immer nur für wenige Stunden dort. Sollte ich vielleicht mal ändern...... Ich wünsche dir jetzt schon mal eine tolle Zeit in Amsterdam und drück dir die Daumen, dass das Wetter einigermaßen mitspielt.
      Sport: Nächste Woche geht´s los! Das habe ich mir gaaaanz fest vorgenommen!!! :-)
      Billardtisch: Ob du´s glaubst oder nicht, aber die Idee hatte ich auch schon. Aaaaaaber: Ich darf nicht. :-((((((
      Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für 2018! ♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  14. Also ich find es immer sehr interessant wie bei anderen Weihnachten abläuft, deshalb hab ich es sehr gerne gelesen. Aber warum nehmt ihr die schöne Zeit (und die Deko) nicht länger mit ins neue Jahr? Bei uns wird der Baum erst Heiligabend geschmückt und deshalb steht er ab da auch mindestens 4 Wochen und die ganze restliche Deko kommt auch erst dann weg, einige Besucher kommen aber bei uns auch erst noch (da bis zum 8. Ferien sind) und die wollen auch noch weihnachtliche Stimmung. Der Keller ist einfach genial , da wird man neidisch als "nur" Bungalowbewohner.
    Viele Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathrin, das war irgendwie schon immer so. Nach Weihnachten kann ich die ganze Deko schnell nicht mehr sehen. Dafür erfreue ich mich in der Adventszeit umso mehr daran. ♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  15. Hi meine Liebe :)
    Das Büro ist echt der Knaller! Ich liebe die ganzen kleinen Details, aber das hast du ja sowieso perfekt drauf!
    Ich wünsche euch heute einen schöen Abend, der euch gesund ins neue Jahr bringt :)
    Auf ein neues Jahr mit dir freue ich mich auch schon :D
    Liebste Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sanne, ich wünsche dir ebenfalls ein tolles neues Jahr! ♥♥♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  16. Liebe Bianca, ich finde deine riesige Schiefertafel absolut Hammer. Wo finde ich so was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Katri, die Tafel stammt vom Onlineshop car-Möbel. Ich habe sie allerdings schon viele Jahre. Ich glaube zu wissen, dass es sie dort leider nicht mehr gibt.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  17. Liebe Bianca,
    es sieht immer so ordentlich bei euch aus und deine Deko gefällt mir immer so gut.
    Auf einem kleinen weisen Schrank hast du so eine schöne Häuserzeile, bekomme ich die wohl noch irgendwo zu kaufen?
    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Linda, die schöne Häuserzeile ist von Jill & Co/Rothenbach/Holland.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    2. Hallo Bianca,vielen Dank für deine Antwort:-) ich habe jetzt mal eine E-mail nach Jil und Co geschickt - vielleicht habe ich ja Glück und sie können mir diese tolle Häuserzeile zu schicken :-) ich bin sehr gespannt und würde mich so freuen :-) :-)
      Liebe Grüße
      und einen schönen Start in die neue Woche
      Linda

      Löschen
  18. Liebe Bianca,

    dank deines tollen Posts wird unser Arbeits-Rumpel-Abstellraum nun endlich auch renoviert!!!
    Ich freue mich sehr darauf!
    Wo gibt es denn die weißen Pinnwände, oder hast du sie auch angestrichen?

    Begeisterte Grüße von Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Rike, ich find´s super, dass ich der Grund bin, wieso dein Arbeitsraum nun renoviert wird. :-))) Cool! Die Pinnwände sind schon sehr alt, bestimmt 15 Jahre. Sie waren ursprünglich natürlich korkfarben. Ich habe sie mit Abtönfarbe weiß gestrichen.
      LG, Bianca

      Löschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...